Allgemein

Kitzingen zeigt die Ausstellung „Ein Platz für Demokratie und Toleranz“

Am 7. Februar 2015 geht es los. Das Projekt „Ein Platz für Demokratie und Toleranz“ verlässt das Haus der Werte und geht auf Tour. Wir starten im Stadtmuseum Kitzingen.

Ich veröffentliche hier als Einladung an alle LeserInnen dieses Blogs einen Ausschnitt aus dem Museumsnewsletter.

„Das Programm des Städtischen Museums Kitzingen steht im Januar und Februar 2015 unter dem Motto:

Ein Platz für Demokratie und Toleranz

 DSC_2955

Ein Platz für Demokratie und Toleranz

Mit den aktuellen Mordanschlägen auf Presse- und Publikationsorgane in Frankreich wird auch das Wertesystems unserer Gesellschaft in Frage gestellt.

Was bedeuten uns die Grundwerte der Demokratie wie Glaubens-, Meinungs- und Pressefreiheit?

Können uns unsere „Dichter und Denker“ heute noch/wieder etwas sagen?

Ein Sonderausstellungsprojekt mit zwei Vorträgen und einem Workshop

von und mit der bekannten Autorin Stefanie Glaschke.

Start: Samstag, 7. Februar 2015,

 

Eröffnung der Ausstellung: 17.00 Uhr, 1.OG, Stadtmuseum

DSC_2950 (FILEminimizer)

Demokratie und Toleranz –

Wie viel Platz haben und brauchen die Grundwerte unserer Gesellschaft?

Vortrag im Rahmen der Sonderausstellung

von Stefanie Glaschke

  1. Februar 18.00 Uhr, 1.OG, Stadtmuseum Kitzingen

  StefanieLehne

Workshop: Ein Platz für Demokratie und Toleranz

Der Workshop ist geeignet für alle Altersgruppen und interkulturelles Arbeiten.

Angesprochen sind besonders Jugendclubs, Schulen oder Vereine.

Wer sich mit einer (Schüler-)Gruppe beteiligen möchte,

kann sich gerne vorab im Stadtmuseum dazu anmelden.

Einzelpersonen können ohne Voranmeldung teilnehmen.

Jeder Teilnehmer bringt einen eigenen Stuhl mit, Material wird gestellt.

Es sind maximal 20 Teilnehmer möglich.

 stühle1

Kontakt: Stephanie.nomayo@stadt-kitzingen.de

oder: 09321/929915 (Bureau) bzw. 09321/927063 (Service)

Sonntag, den 8. Februar von 11.00 – 16.00 Uhr, Stadtmuseum Kitzingen.

stühle4

 Ist Demokratie noch zeitgemäß?

Vortrag und Diskussion im Rahmen der Sonderausstellung von und mit Stefanie Glaschke.

Sonntag, den 8. Februar um 17.00 Uhr 1.OG, Stadtmuseum Kitzingen“

Wir suchen noch weitere Schulen, Museen und andere, die Gastgeber sein möchten. Infos, Preise und Konzepte gibt es unter demokratie-und-toleranz@t-online.de

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s