Upcycling

Upcycling von Polsterstoffresten

Wer seine Sitzöbel nicht einfach wegwirft sondern mit neuen Polsterungen und Bezügen aufarbeitet, hat immer wieder Stoffreste übrig. Aus Polsterstoffen lassen sich aber keine Kleider oder ähnliches nähen.

Stabile Taschen in allen Größen und Formen sind dankbare Modelle für die festen Stoffe, die wenig nachgeben und auch nicht besonders geschmeidig sind. Hier ein Beispiel für eine Schultertasche im Patchworkstil, mit Außentasche, Applikation und anderen liebevollen Details.

DSCF4799

DSCF4798

Für Fragen wenden Sie sich per Mail gern an mich 

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s